Herkunft der Eizelle

Diese Seite steht auch als Übersetzung in „English“ zur Verfügung. Zur Übersetzung wechseln

  • Lotti

    Wir waren in Spanien, keine Ahnung welche Nationalität die Spenderin hatte und die ist mir eigentlich auch egal. Viel wichtiger wäre mir, dass sie tatsächlich eine blonde, blauäugige, schlanke und nicht ganz kleine Frau ausgewählt haben - da K2 (wie K1) blond und blauäugig ist, stehen die Chancen dafür m.E. nicht schlecht. Braune Augen hätten wir nicht erklären können.

    Geburt eines wundervollen Kindes April 2013:red_heart::breast_feeding_medium_light_skin_tone: (spontane Schwangerschaft)

    Kinderwunsch für ein zweites Kind 2016:baby_light_skin_tone:

    Stimulationen/ IUI 2018/2019 ICSI 2019/2020

    1. Transfer IVF Spain 09.2020, POSITIV (HCG TF+10) 209, US 6+1 Herzschlag:red_heart:, US 7+1 MA :rainbow::glowing_star::candle::loudly_crying_face:

    2. Transfer 04/2021 BS

    3. Transfer 05/2021, Geburt unseres Sohnes am 9. Januar 22

  • Ich verstehe dich total.

    Vom Auftritt, Erfolgsraten, Erfahrung etc habe ich immer zu Spanien tendiert, hab das Gefühl die gehen viel mehr ins Detail.

    Allerdings bin ich hellblond, blauäugig, helle Haut, mein Freund ist blattweiss mit roten Haaren. Hatte da in Spanien einfach Bedenken, die nie ganz weggingen. Deswegen habe ich mich für Tschechien und auch weil es in der corona Zeit besser erreichbar war.

    Hi Fliege, ich hatte bei Spanien auch dieses Bedenken, nur hatte die Spenderin dann doch grüne Augen, obwohl es zuerst hieß, mit blaugrauen Augen hätte sie ein Problem. Es gibt sehr viele Menschen mit blondem Haar und hellen Augen in Spanien. Aber das ist nur so, nebenbei...

    it's Kryo, Baby!


    17.07.23 - FET EZS (biochemisch)

    29.08.23 - Kryo Transfer EZS (BT am 08.09.2023)


    <3 <3 <3

  • Hallo Zusammen, mein 2. Sohn aus der EZS ist mittlerweile schon 17 Monate und ein zuckersüßer Prachtbursche.

    Im Gesprächen mit Freunden bin ich immer mal wieder über die folgende Frage gestolpert: wir hatten eine Esz bei Cube in Prag, diese ist anonym.

    Ist davon auszugehen dass die Spenderin auch Tschechische Nationalität ist oder nehmen sie in Tschechien auch Spenderinnen aus anderen Ländern?

    Ich hatte vorher nicht so darüber nachgedacht und finde auch im Netz keine konkrete Antwort darauf. Würde mich freuen wenn sich jemand auskennt.

    Lg

    Hallo Lotti,


    ich bin in Prag bei FertiCare in Behandlung und mir wurde dort gesagt, dass die Spenderinnen fast alle Tschechinnen sind. Das hat wohl auch damit zu tun, dass Migration in Tschechien erst in den letzten 10 Jahren angestiegen ist. Entsprechend wenig durchmischt ist auch die Genetik. Das hat aber wohl auch Vorteile insofern, als dass der Phänotyp der Spenderinnen dann eben auch meist so weitergegeben wird. So die Infos, die mir gegeben wurden.


    Status bei mir:

    aktuellen Zyklus abgebrochen und downreguliert, weil ich einen neuen Endometriose-Herd in der Gebärmuttermuskulatur wohl habe. Zum Glück hat das meine Ärztin hier in Deutschland gesehen, die Klinik wollte erstmal einfach weitermachen. Nachdem auch eine zweite Ärztin hier die Diagnose stellte, haben sich dann doch die Behandlung umgestellt :-/

    Und dann hockt man da und ist am wenigsten Fachmensch von allen und weiß nicht, wem man trauen soll ....

    Klar, da sind drei Embryonen, die auf uns warten. Der erste Test wäre aber direkt mit dem besten (5AA) erfolgt und das mit der Diagnose.

    Warte jetzt also auf meine Blutung und dann geht es von Vorne los.

    LG

  • In Spanien gibt es alle möglichen Phänotypen. Gerade auch, weil der Markt dort boomt und alle Welt hinfährt, kriegt man alle mögliche Farbtypen (Haut, Haare, Augen). Und die Spanier*innen selbst sind ja auch teilweise blonde Typen. Ich denke, es ist nur Quantität von Typen, die sich in Nord- und Südeuropa unterscheiden. Meine Maus hat zwar nicht meine Hazelnut-Augen, aber tiefblaue große wie der Samenspender. Und ihre Haare sind dreckigbraun - eine Mischung aus blond und braun. Mir ist das nicht so wichtig.


    Viel, viel wichtiger ist, wenn ich sie von der Kita abhole und sie ruft: "M e i n e! Mama!" und mir entgegenrennt.

    2019: 7 mal Heiminsemination probiert
    Ergebnisse: ca. 5 biochem. Schw., 2 neg.

    08/2020: 1. TF mit EZS: pos., MA 8. SSW
    11/2020: 2. TF: biochem. Schw.
    3/2021: pos., ET: 22.11.21 :love:

    14.07.2021 Organscreening:
    Meine Kleine <3, die mir das Allerliebste auf der Welt ist,

    hat eine Zwerchfellhernie;(

    28.10.2021: Babymaus erblickt das Licht der Welt und ist stabil :smiling_face_with_hearts:
    30.10.2021 OP findet statt, seither geht es weiter bergauf :grinning_face_with_smiling_eyes:

    08.12.2021 Endlich zu Hause

  • Das stimmt natürlich alles athene18 Allerdings habe ich selbst blaue Augen und mittelblonde Haare (wie meine ganze Familie), mein Mann ist blond und hat grüne Augen. Auch in seiner Familie gibt es keine braunen Haare und Augen.

    Geburt eines wundervollen Kindes April 2013:red_heart::breast_feeding_medium_light_skin_tone: (spontane Schwangerschaft)

    Kinderwunsch für ein zweites Kind 2016:baby_light_skin_tone:

    Stimulationen/ IUI 2018/2019 ICSI 2019/2020

    1. Transfer IVF Spain 09.2020, POSITIV (HCG TF+10) 209, US 6+1 Herzschlag:red_heart:, US 7+1 MA :rainbow::glowing_star::candle::loudly_crying_face:

    2. Transfer 04/2021 BS

    3. Transfer 05/2021, Geburt unseres Sohnes am 9. Januar 22

  • Hallo Zusammen, danke für eure Rückmeldungen. Mir ging’s auch gar nicht um den Phänotyp, der wurde denk ich ganz passend gewählt, das Ergebnis ist zuckersüß und sieht vor allem seinem Papa sehr ähnlich.

    Ich möchte einfach gern nur so viele Informationen wie möglich zur Spenderin haben um dem Kind und seinem Umfeld Antworten geben zu können. Offene Spende hätte ich noch besser gefunden, war aber zu langwierig und kompliziert.

    Jahrgang 1983

    2016 spontane Schwangerschaft & Geburt eines Glückskindes

    2018 Brustkrebs, deshalb Chemotherapie

    Wunsch nach einem weiteren Kind, aber Chemo bedingt leider vorzeitige Wechseljahre, AMH 0,04

    14.09.21 1. SET in Prag IVF Cube

    26.09.21 positiver SS Test 🤩 ET 02.06.22